Schlösser und Kathedralen im Garten Frankreichs

 

 

Studienreise Tal der Loire

Entlang der naturbelassenen Ufer der Loire reihen sich wie Perlen einer Kette beeindruckende Zeugnisse der französischen Geschichte und Kultur. Genießen Sie auf unserer Studienreise durch die sanfte Gartenlandschaft den Glanz königlicher Schlösser in Blois und Chambord, folgen Sie den Spuren Jeanne d’Arcs durch die Altstadt von Orléans und bewundern Sie die prächtige Kathedrale von Chartres. Mit ihren berühmten original erhaltenen Glasfenstern vermittelt sie wie keine andere einen authentischen Eindruck hochgotischer Kirchenbaukunst.

 

Troyes © ATOUT FRANCE/CRT Champagne-Ardenne/Oxley
Troyes © ATOUT FRANCE/CRT Champagne-Ardenne/Oxley

1. Tag: Durch Lothringen nach Troyes

 

Fahrt ab Düsseldorf gegen 7 Uhr mit Zustiegen in Köln, Bonn, Koblenz und Mannheim. Vorbei an Metz erreichen wir Troyes zur Übernachtung. 750 km

Blois © ATOUT FRANCE/Michel Angot
Blois © ATOUT FRANCE/Michel Angot

2. Tag: Ins Loiretal

 

Vorbei an Sens fahren wir nach St. Benoît-sur-Loire, wo wir die romanische Benediktinerabtei besuchen. Anschließend besichtigen wir in Germigny mit dem Oratorium aus dem 9. Jh. eines der besterhaltenen Zeugnisse karolingischer Kunst in Frankreich. Bei einem Rundgang durch Orléans sehen wir am Nachmittag die gotische Kathedrale und hören von der bewegenden Geschichte Jeanne d’Arcs, der Nationalheiligen Frankreichs. Entlang der beschaulichen Ufer der Loire erreichen wir Amboise, unseren Standort für die kommenden drei Übernachtungen. 325 km

Schloss von Chambord © ATOUT FRANCE/Léonard de Serres
Schloss von Chambord © ATOUT FRANCE/Léonard de Serres

3. Tag: Amboise und Chenonceau

 

Bei einem Spaziergang erkunden wir das hübsche Städtchen Amboise. Auf dem Herrensitz Le Clos-Lucé verbrachte Leonardo da Vinci seine letzten Lebensjahre. Anschließend besuchen wir das sehenswerte Stadtschloss und genießen den Blick auf die gemächlich dahinfließende Loire. Den Nachmittag widmen wir dem Besuch von Schloss Chenonceau, das als eindrucksvoller Brückenbau über den Cher errichtet wurde. Ein Ort der Beschaulichkeit sind die wunderschön angelegten Schlossgärten, von denen sich immer wieder herrliche Aussichten bieten. 25 km

Schloss Chenonceau © ATOUT FRANCE/Daniel Philippe
Schloss Chenonceau © ATOUT FRANCE/Daniel Philippe

4. Tag: Der Glanz königlicher Schlösser

 

Entlang der Loire fahren wir nach Blois, wo wir das liebevoll restaurierte Stadtschloss besichtigen. Hier residierte im 16. Jh. Katharina von Medici, die ihren bevorzugten Wohnsitz immer wieder zum Schauplatz französischer Geschichte machte. Nach einem Bummel durch die Altstadt fahren wir weiter zum Schloss Chambord. Das mit 440 Zimmern größte Loireschloss liegt inmitten weitläufiger Wälder und erinnert an die glanzvolle Regierungszeit Franz I. Nach der Besichtigung bleibt ausreichend Zeit zu einem ausführlichen Spaziergang durch die Parkanlage oder zu einer Bootsfahrt auf dem Schlosssee. 100 km

Schloss und Gärten von Villandry © ATOUT FRANCE/Catherine Bibollet
Schloss und Gärten von Villandry © ATOUT FRANCE/Catherine Bibollet

5.Tag: Im Garten der Könige

 

Am Vormittag führt ein Rundgang durch die Altstadt von Tours. Wir sehen die Kathedrale Saint-Gatien, bewundern die schmucken Fachwerkhäuser an der Place Plumereau und besichtigen die Martins-Basilika, die über dem Grab des heiligen errichtet wurde. Anschließend besuchen wir die Renaissancegärten von Villandry, ein auf verschiedenen Ebenen angelegtes, sorgfältig komponiertes Gesamtkunstwerk aus Blumen und Bäumen, Gemüse und Kräutern. Entlang der Loire führt der Weg weiter zu Abtei von Fontevraud. Die einst bedeutende Klosteranlage beherbergt die Gräber Eleonores von Aquitanien und ihres Sohnes Richard Löwenherz. Am Abend erreichen wir Saumur, unseren Standort für drei Nächte. 110 km

Saumur © ATOUT FRANCE/R-Cast
Saumur © ATOUT FRANCE/R-Cast

6.Tag: Die Hauptstadt des Anjou

 

Ein Tagesausflug führt nach Angers, die Hauptstadt des Anjou. Hinter den mächtigen Mauern der Stadtfestung bewundern wir die kostbaren mittelalterlichen Wandteppiche mit den Prophezeiungen der Apokalypse. Ein Stadtrundgang führt anschließend zur Kathedrale und durch die lebhafte Altstadt. Nachmittags besichtigen wir die romanische Wallfahrtskirche von Cunault, die für ihre schlichte Eleganz und ihre meisterhaften Kapitelle und Wandmalereien berühmt ist. Zum Abschluss des Tages besuchen wir eine der traditionsreichen Weinkellereien in den ausgedehnten Tuffsteingewölben entlang der Loire. 110 km

© ATOUT FRANCE/Hervé Le Gac
© ATOUT FRANCE/Hervé Le Gac

7. Tag: Die Hauptstadt des Anjou

 

Ein Tagesausflug führt nach Angers, in die Hauptstadt des Anjou. Hinter den mächtigen Mauern der Stadtfestung be­wundern wir die kostbaren mittelalterlichen Wandteppiche mit den Prophezeiungen der Apokalypse. Ein Stadtrundgang führt anschließend zur Kathedrale und durch die leb­hafte Altstadt. Nachmittags besichtigen wir die romanische Wallfahrtskirche von Cunault, die für ihre schlichte Eleganz und ihre meisterhaften Kapitelle und Wand­malereien berühmt ist. 110 km

Kathedrale von Reims © ATOUT FRANCE/CRT Champagne-Ardenne/Oxley
Kathedrale von Reims © ATOUT FRANCE/CRT Champagne-Ardenne/Oxley

8. Tag: Frankreichs berühmte Kathedralen

 

Wir verlassen Saumur und fahren nach Le Mans, wo die imposante Kathedrale anschaulich den Stilwechsel von der Romanik zur Gotik zeigt. Anschließend besichtigen wir die Kathedrale von Chartres. Die für ihre mittelalterlichen Buntglasfenster und ihre Skulpturen berühmt gewordene Kirche war Vorbild für viele andere gotische Bauwerke in Europa. Vorbei an Paris erreichen wir Reims, die Hauptstadt der Champagne, zur letzten Übernachtung. 475 km

 

9. Tag: Heimreise

 

Nach dem Besuch der Krönungskathedrale von Reims beginnt die Rückreise durch die Champagne. 680 km

Das Reiseprogramm für 2018 mit 7 Nächten folgt Mitte November.

 

Infos & Preise

 

Reisetermine:

 

 

Zustiege:

Düsseldorf

Köln

Bonn

Koblenz

Mannheim

 

Reisepreise pro Person: 1.288,- Euro

Einzelzimmerzuschlag: 265,- Euro

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen*

*Falls die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen nicht erreicht werden sollte, werden Ihnen spätestens 24 Tage vor Reisebeginn, in der Regel jedoch früher, eine Alternative anbieten. Sollten Sie diese nicht akzeptieren, erhalten Sie die bereits geleisteten Zahlungen umgehend zurück.

 

 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus
  • Rotala Studien-Reiseleitung
  • Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben
  • Audio-System mit Kopfhörern
  • 7 Übernachtungen im Doppel-/Einzelzimmer
  • Zimmer mit Dusche und/oder Bad, WC, Telefon, TV
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet und Abendessen
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Reiseliteratur
  • Kostenlose Anreise zum Abfahrtsort im Verkehrsverbund VRR und VRS

 

 

Nicht inkludiert:

  • Trinkgelder
  • Mittagessen
  • Eintrittsgelder*
  • Touristentax von 0,30-1,00 Euro / Nacht / pro Person

 

 

*Hinweis zu den Eintrittsgeldern:

In einigen Ländern erhalten Reisende, die über 60 oder 65 Jahre alt sind, freien oder ermäßigten Eintritt in staatlichen Museen und Einrichtungen. Aus diesem Grund ist es nicht sinnvoll, bei allen Reisezielen die Kosten der Eintrittsgelder grundsätzlich im Reisepreis einzuschließen. Ergänzend ist zu beachten, dass in verschiedenen Zielgebieten Erhöhungen weder in ihrem Ausmaß noch im Zeitraum vorhergesehen werden können. Unsere Reiseleitung wird sich immer bemühen, Ihnen vor Ort die günstigste Möglichkeit zu empfehlen.

 

 

Bei unseren Studien- und Kulturreisen handelt es sich um sorgfältig ausgewählte Reisen, die gemeinsam mit unseren renommierten Partnern durchgeführt werden. Die Reisen finden ab Deutschland mit dem Reisebus oder mit dem Flugzeug statt. Entdecken Sie gemeinsam mit einer sachkundigen Reiseleitung die schönsten Regionen Frankreich. Unsere Reisen führen Sie im Jahr 2012 an die Schlösser der Loire, den Burgund, die Provence, die Côte d´Azur, die Normandie & Bretagne und nach Paris.

 

Die Reisen finden in der Regel in Reisegruppen von 20-40 Personen statt. Die Reisen werden von einer deutschsprachigen Reiseleitung begleitet. Mit viel Engagement zeigt sie Ihnen die kulturellen Höhepunkte und Schönheiten, aber auch die unentdeckten Kostbarkeiten abseits der ausgetretenen Touristenpfade.

 

Zur besseren Verständlichkeit der Ausführungen Ihrer Reiseleitung wird bei einigen Reisen eine drahtlose Übertragungsanlage mit Kopfhörern für die Reisegäste und einem Mikrofon für die Reiseleitung eingesetzt.

So können Sie unbeeinträchtigt von Umgebungsgeräuschen den Erläutereungen der Reiseleitung gut folgen.

 

Allgemeine Information zu Busreisen

 

Bei den Bus-Rundreisen ab Deutschland werden grundsätzlich Fahrzeuge der Vier-Sterne-Kategorie eingesetzt. Ein komfortabler Sitzabstand, Schlafsessel, WC, Kühlschrank, Bordküche und Klimaanlage garantieren eine angenehme Reise. Sicherheit wird bei unseren Busreisen groß geschrieben. Aus diesem Grund verzichten wir bewusst auf ermüdende Nachtfahrten und achten bei der Planung der Fahrtstrecken auf die Einhaltung der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten. Die Sitzplatzverteilung erfolgt nach dem postalischen Eingang der Buchung. Im Sinne gegenseitiger Rücksichtnahme bitten wir Sie, die Plätze in den ersten Reihen zu tauschen, sodass jeder einmal die Möglichkeit hat, vorne zu sitzen.

 

Hotels

Während der Rundreise übernachten Sie in guten 3 Sterne Hotels, deren Qualität regelmäßig von unseren Partnern überprüft wird. Bei den Hotels steht die zentrale Lage und der einheitliche Komfort im Vordergrund.

Die in der Reiseplanung vorgeschriebenen Hotels können sich im Einzelfall ändern.

 

Die Übernachtungen in Troyes und in Reims finden in zentral gelegenen 3 Sterne Hotels statt.

 

Das ****Novotel Amboise liegt ruhig am Ortsrand von Amboise und bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt und das Loiretal. Das komfortable Hotel bietet geschmackvoll und modern gestaltete Aufenthaltsräume, Schwimmbad, Bar und Restaurant.

In Saumur erfolgt die Unterbringung im ***Hotel Adagio, das auf einer Loire-Insel gegenüber der Altstadt liegt. Das modern ausgestattete Haus verfügt über ansprechende Aufenthaltsräume, Bar und Restaurant.

 

 

Buchung

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Buchung online einzugeben. Bitte beachten Sie, dass diese Eingabe verbindlich ist. Nach Erhalt Ihrer Buchungsanfrage erhalten Sie von uns eine Reisebestätigung und Rechnung. Genauere Informationen zur Buchung erfahren Sie in der Rubrik Häufige Fragen oder in unseren AGBs

 

Sollte der gewünschte Termin nicht mehr verfügbar sein, informieren wir Sie unverzüglich und sind Ihnen gerne bei der Suche einer Alternative behilflich.

 

Bei Fragen zur Buchung können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren unter der Tel.: 02251/7938460.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

FRANCE FASCINATION 

Johannesstr. 31
53881 Euskirchen

Tel. 02251/ 7938460

E-Mail: info@france-fascination.de

 

 

English
Francais
Deutsch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Sie sind berufstätig, und wünschen eine individuelle Beratung nach Ihrem Arbeitstag? Dann hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir rufen Sie gerne außerhalb unserer Geschäftszeiten zurück.  

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie in regelmäßigen Abständen Programmneuheiten und Interessantes rund um Frankreich.

Klicken Sie hier.

  Immer für Sie da

Über unsere 24h Notruf Nummer können Sie uns aus Ihrem Urlaub jederzeit kontaktieren.

Urlaub Frankreich Gruppenreisen Kleingruppen Paris Golf Sprachreisen Kochkurse

Individualreisen Frankreich Reiseveranstalter Flusskreuzfahrt Wellness Sprachkurse Provence Fahrradreisen Städtereisen Luxus Ferienhaus Frankreich à la carte  Gourmetreisen Kochreisen  Wanderreisen
Studienreisen individuelle Ausarbeitungen


Rundreisen