Wandern und Genießen

 

Wanderreise Burgund

„Schlemmen Sie wie Gott in Frankreich“ – denn das Burgund ist berühmt für seine gute Küche und die hervorragenden Weine mit weltbekannten Namen. Genießen Sie Bœuf bourguignon, Geflügel aus der Bresse, Krebse und Fische aus den zahlreichen Flüssen und nicht zuletzt den bekannten Senf. Dazu ein Glas Wein aus den allerbesten Lagen! Unsere Reise führt Sie durch die Weinbergslandschaft der Côte d´Or. Auf dem „Chemin des Grands Crus“ wandern Sie durch ein Mosaik aus hügeligen Weingärten, Wäldern und Wiesen. Kulturelle Highlights erwarten Sie mit Dijon und Beaune. Aber auch sonst gibt es viel zu entdecken: urige Winzerdörfer, romanische Kirchen und die bekannten, mit bunten Ziegeln gedeckten Dächer.

 

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Anreise nach Dijon, Stadt der Burgunder-Herzöge und des berühmten Senfs. Bummeln Sie durch die gepflasterten Straßen der denkmalgeschützten Altstadt, vorbei an prächtigen Stadtpalästen, Fachwerkhäusern und dem Herzogspalast.


2. Tag: Gevrey-Chambertin
Per Linienbus geht es zum Stadtrand von Dijon. Der Chemin des Grands Crus führt Sie zunächst durch einen schönen Park. Durch Weinberge und entlang von Natursteinmauern wandern Sie dann in das kleine Winzerdorf Fixey, überragt von seiner Kirche. Deren Dach aus bunt glasierten Ziegeln ist typisch für die Region. Durch Wald, das Kerbtal Combe de Brochon und schließlich wieder durch Weinberge erreichen Sie das Winzerdorf Gevrey-Chambertin (GZ: 4 1/2 Std.).


3. Tag: Nuits-Saint-Georges
Durch Wald und Weinberge erwandern Sie heute weiter die Côte de Nuits, den nördlichen Teil der Côte d´Or. Hier werden bekannte Rotweine der Rebsorte Pinot Noir erzeugt. Neben dem urigen Winzerdörfchen Chambolle-Musigny liegt inmitten des Rebenmeeres das Château du Clos de Vougeot am Weg, ein im 12. Jahrhundert von Zisterziensermönchen erbautes Gut. Besichtigen Sie die Kelterhalle mit vier alten, gewaltigen Weinpressen und den alten Weinkeller. Ihr Ziel ist Nuits-Saint-Georges, eine liebenswerte Kleinstadt mit zahlreichen Weinkellern, Cafés und Geschäften. Besuchen Sie das Cassissium, ein Erlebnismuseum über den berühmten Johannisbeerlikör dieser Gegend, den Crème de Cassis (GZ: 3 1/2 Std.).


4. Tag: Beaune
Per Transfer geht es ins Dorf Villers-la-Faye. Von hier führt Sie Ihr Weg in den Wald von Corton, der die Bergkuppe über den Weinbergen bedeckt. Bei einem steinernen Wegkreuz genießen Sie einen weiten Blick über das Rebenmeer. Sie passieren eine „cabotte“, ein aus aufgeschichteten Kalksteinen gebautes Unterstellhäuschen für die Arbeit in den Weinbergen. Auf halber Höhe am Hang entlang wandern Sie in den malerischen Winzerort Pernand-Vergelesses. Sie haben nun die Côte de Beaune erreicht und kommen nach Savigny-lès-Beaune mit dem gleichnamigen Schloss. Ihr Übernachtungsort ist die bekannte Weinstadt Beaune. Hier locken das mittelalterliche Hôtel-Dieu mit bunt glasierten Dachziegeln, die historische Altstadt, das Weinmuseum oder eine Verkostung in den zahlreichen Kellereien. Die Buchung einer Zusatznacht lohnt sich (GZ: 5 Std.).


5. Tag: Santenay
Ein Transfer bringt Sie in das Winzerdorf Volnay. Von hier wandern Sie durch Kiefernwald und Weinberge in das Weindorf Auxey-Duresses hinab. Dann führt Sie der Chemin des Grands Crus zur Statue des Heiligen Christophe, von der Sie einen schönen Ausblick auf das Städtchen Meursault und die umliegende Weinbergslandschaft haben. Über ein bewaldetes Plateau erreichen Sie schließlich Santenay (GZ: 6 Std.).


6. Tag: Chalon-sur-Saône
Mit einem Transfer erreichen Sie Ihren Wanderstart bei Chagny. Von hier führt Sie eine für Fußgänger und Radfahrer ausgebaute „Voie verte“ entlang des Canal du Centre. Auf den ehemaligen Treidelpfaden wandern Sie von Schleuse zu Schleuse und können die gemächlich auf dem Kanal fahrenden Hausboote beobachten. Abkürzungen per Bus sind von Montag bis Samstag möglich. Ihr Ziel ist Chalon-sur-Saône. Das mittelalterliche Viertel Saint-Vincent mit der gleichnamigen Kathedrale warten hier darauf, entdeckt zu werden (GZ: 3 1/2 – 5 Std.).


7. Tag: Abreise
Rückreise ab Chalon-sur-Saône.

Hotels

Kat. A: Sie übernachten 3-mal in Zwei-Sterne-Hotels, in Beaune in einem Drei-Sterne-Haus. In Gevrey-Chambertin und Nuits-Saint-Georges wohnen Sie in Chambres d´hôtes.


Kat. B: Sie übernachten in Dijon und Beaune in Vier-Sterne-Hotels, in Gevrey-Chambertin und Chalon-sur-Saône in Drei-Sterne-Hotels, in Santenay in einem Zwei-Sterne-Hotel und in Nuits-Saint-Georges wohnen Sie in einem Chambre d´hôtes.

 

 

 

Infos & Preise

 

 

Termin:

30.03. - 14.10.2018

 

Doppelzimmer  

 

Einzelzimmer 

Kategorie A
770 1045
Kategorie B
970 1350
 Reisepreis pro Person im Doppel bzw. Einzelzimmer
Mindestteilnehmer: 2 Personen.
Sollte nur eine Person reisen, fällt ein Aufpreis in Höhe von 138 Euro an.
 

Eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC inklusive Frühstück
  • 3x Abendessen (an Tag 2,3 und 5)
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Kurtaxe
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen
       

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrten mit öffentlichen Bussen


Termine: tägliche Anreise möglich.

 

 


 

 

Buchung

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Buchung online einzugeben. Bitte beachten Sie, dass diese Eingabe verbindlich ist. Nach Erhalt Ihrer Buchungsanfrage erhalten Sie von uns eine Reisebestätigung und Rechnung. Genauere Informationen zur Buchung erfahren Sie in der Rubrik Häufige Fragen oder in unseren AGBs

 

Sollte der gewünschte Termin nicht mehr verfügbar sein, informieren wir Sie unverzüglich und sind Ihnen gerne bei der Suche einer Alternative behilflich.

 

Bei Fragen zur Buchung können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren unter der Tel.: 02251/7938460.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

FRANCE FASCINATION 

Johannesstr. 31
53881 Euskirchen

Tel. 02251/ 7938460

E-Mail: info@france-fascination.de

 

 

English
Francais
Deutsch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Sie sind berufstätig, und wünschen eine individuelle Beratung nach Ihrem Arbeitstag? Dann hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir rufen Sie gerne außerhalb unserer Geschäftszeiten zurück.  

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie in regelmäßigen Abständen Programmneuheiten und Interessantes rund um Frankreich.

Klicken Sie hier.

  Immer für Sie da

Über unsere 24h Notruf Nummer können Sie uns aus Ihrem Urlaub jederzeit kontaktieren.

Urlaub Frankreich Gruppenreisen Kleingruppen Paris Golf Sprachreisen Kochkurse

Individualreisen Frankreich Reiseveranstalter Flusskreuzfahrt Wellness Sprachkurse Provence Fahrradreisen Städtereisen Luxus Ferienhaus Frankreich à la carte  Gourmetreisen Kochreisen  Wanderreisen
Studienreisen individuelle Ausarbeitungen


Rundreisen